Perfektes Zusammenspiel reizvoller Materialkontraste

Sparkassen-Zentrale, Regen

Die Fassaden der Sparkassen-Zentrale in der niederbayrischen Stadt Regen wurden von 2013 bis 2014 mit einer reizvollen Kombination der vorgehängten, hinterlüfteten Fassadensysteme AIRTEC Glass mit 900 m² und AIRTEC Stone mit 320 m² hochwertigen Granitplatten revitalisiert.

Gestalterisch markant wirken vor allem die Kontraste zwischen den Materialien Naturstein, Glas und das Kupfer der voroxidierten Kupferpaneele.