Airtec Ceramic

Die Keramikfassade

Airtec Ceramic bietet ein breites Spektrum an Design- und Oberflächen-Varianten für die Gestaltung hochwertiger Keramikfassaden. Größte Plattenformate und geschosshohe Formteile werden ohne sichtbare Befestigung in die Aluminium-Unterkonstruktion eingehängt. Die Platten bestehen aus einer 6 Millimeter starken Deckschicht auf einem maximal 19 Millimeter starken Leichtbetonträger und sind hoch widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen.

SystemVorgehängtes hinterlüftetes Fassadensystem mit Keramikplatten auf Leichtbetonträger
EigenschaftenAusgleich von Unebenheiten durch flexible Unterkonstruktion, wetterbeständig, frostbeständig
BefestigungNicht sichtbare Befestigung auf Alu-Unterkonstruktion
Oberflächen/OptikUmfangreiche Kollektion aus 52 Design-Oberflächen
Formate3.200 x 1.500 mm bzw. 3.600 x 1.200 mm, je nach Oberflächenstruktur
ZulassungZulassung beim DIBt beantragt
WärmeschutzMineralwolle-Dämmung (WLG 032 und 035)
StoßfestigkeitE5 – Klassifizierung erwartet, DIN 14019, höchster Widerstand gegen mechanische Einflüsse

Nicht nur im Westen Deutschlands angesagt

Moderne Architekturfassaden beinhalten plastische Strukturen. Solche Entwürfe können wir mit unseren Keramikelementen problemlos umsetzen: Formteile in geschosshoher Ausführung bis zu einer Länge von 3,50 m.

Die besonderen Werkstoffeigenschaften der Keramikverbundplatte machen Formteile möglich, die wie aus einem Guss wirken und ein deutlich reduziertes Eigengewicht aufweisen. So lassen sich monolithisch wirkende, dreidimensionale Form­teile wie Ecken, Winkel oder U-Schalen herstellen. Dazu werden die Verbundplatten zuerst auf Gehrung geschnitten und ohne sichtbare Fuge kraftschlüssig verklebt. Freitragende Krag­platten bis zu einer Länge von 400 mm können an eine Mutterplatte angehängt werden. 

  • Monolithische Erscheinung wie aus einem Guss
  • Laibungselemente
  • Brüstungsverkleidungen
  • Sturzplatten
  • Stützenverkleidungen
  • 3D Fassaden

Unsere Keramik-Oberflächen

Es lebe die Ceramic-Vielfalt!

Die Vielfalt an Oberflächen und Farben für das VHF-System Airtec Ceramic gibt Ihnen eine enorme Gestaltungsvarianz und -freiheit an die Hand. Einige der Oberflächen wirken wie Naturstein, andere mashähnlich. Selbst ästhetisch mit Rost besetzte Metalloberflächen können Sie täuschend echt mit Airtec Ceramic simulieren. Setzen Sie auf Airtec Ceramic von Lithodecor!

Keramische Oberflächen unterliegen stark dem Trend und der Nachfrage, bei absehbaren langen Projektverlauf empfehlen wir frühzeitig die Farbwahl und Verfügbarkeit mit LITHODECOR abzustimmen. Aus dem Trend auslaufende Farben / Oberflächen sind ggf. bei kleinen Projekten nicht weiter lieferbar. LITHODECOR übernimmt keine Gewährleistung für die Design Verfügbarkeit bei auslaufenden Trends.

Mit (O) markierte Oberflächen sind in der Verfügbarkeit zu prüfen und objektbezogen anzufragen. Objektbezogene Designs (O) sind ab einem Volumen von 2.500 m², erhältlich, nach Rücksprache. Individuelle Farben können objektbezogen angefragt werden, ab Volumen > 4.000 m².

Nature White
Nature Dark Grey
Nature Gray
Nature Black

Nature Ocher
Nature Beige
Stone Concrete
Stone Cemento

Stone Eruotiva
Stone Simple
Stone Balanced
Stone Neutral

Stone Basalt Dark
Stone Afrikan
Stone Blanco
Stone Basalt Bright

Stone Urbane
Stone Trend
Fero Natur
Fero Kupfer

Fero Corten
Fero Pattern

Downloads

Systeminformationen

Anschlussdetails PDF

Anschlussdetails DWG

Dieser Inhalt wird erst nach Anmeldung freigeschaltet. Jetzt anmelden/registrieren

Leistungsverzeichnis

Dieser Inhalt wird erst nach Anmeldung freigeschaltet. Jetzt anmelden/registrieren